Klicken Sie auf die gewünschte Mautstation auf der Karte der Haupt-Webseite, um die gültigen Tarife einzublenden, oder wählen Sie die gewünschte Mautstation.

Im Routenplaner finden Sie die Tarife der Mautstationen, und hier Sie können die Mautgebühren auf Ihrer Reiseroute berechnen.

Nähere Informationen über Tarife erhalten Sie bei den einzelnen Mautgesellschaften

Diese Tarifgruppen gelten an den Mautstationen in Norwegen:

Tarifgruppe 1

  • Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 t und alle Fahrzeuge der Klasse M1 unabhängig vom Gewicht.
  • Pkw über 3,5 t: Für Fahrzeuge der Fahrzeugklasse M1 über 3,5 t sind in Tarifgruppe 1 ein elektronischer Chip und ein gültiger Vertrag zwingend notwendig.

Tarifgruppe 2

  • Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 t, ausgenommen Fahrzeuge der Klasse M1.
  • Chip-Pflicht:  Fahrzeuge, die auf eine Firma eingetragen sind oder gewerblich genutzt werden, müssen mit einem elektronischen Chip mit einem gültigen Vertrag für die Tarifgruppe 2 ausgestattet sein. Nähere Informationen zur Mautchip-Pflicht für schwere Fahrzeuge

Tarifgruppen bei Umweltdifferenzierung

  • Bei Anlagen, die umweltdifferenzierte Tarife verwenden, können bis zu vier verschiedene Tarife für Tarifgruppe 1 bzw. 2 gelten.
  • Tarifgruppe 1 umfasst emissionsfreien Antrieb, ladbaren Hybridantrieb, Diesel- und andere (Benzin-, Gas-, Ethanol- usw.) Motoren.
  • Tarifgruppe 2 umfasst emissionsfreien Antrieb, ladbaren Hybridantrieb, Euro VI und Pre Euro VI.

Alle ausländischen Fahrzeuge müssen die Schadstoffklasse und die Kraftsoffart oder Energiequelle unter www.autopass.no/ed registrieren, um bei Mautstraßen mit Umweltdifferenzierung den richtigen Tarif zugeteilt zu bekommen. Ohne Registrierung wird die hochste Tarif  in Tarifgruppe 1 oder 2 angesetzt.

Für Krafträder besteht Mautpflicht nur an der einzigen manuellen Mautstation, dem Atlanterhavstunnel mit eigenen Sondertarifen.

Mehr über Ausnahmen und Gebührenbefreiung

Zur Klasse M1 gehören Kraftwagen für Personenbeförderung mit höchstens acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Die meisten Wohnmobile, Wohnwagen und einzelne andere, größere Personenkraftwagen gehören dieser Fahrzeugklasse an.

Fahrzeuge der Klasse M1 mit über 3501 kg werden der Tarifgruppe 1 zugeordnet, sofern sie mit einem elektronischen Chip und einem gültigen Vertrag ausgestattet sind.

Diese Regelung gilt für alle Mautstationen außer den auf Fähren. Die manuelle Mautstation Atlanterhavstunnelen kann von mehreren Tarifgruppen genutzt werden: Lesen Sie mehr auf www.atlanterhavstunnelen.no 

Fahrzeuge mit norwegischer Zulassung

Norwegische Fahrzeuge der Klasse M1 mit AutoPASS-Chip und gültigem Vertrag werden automatisch der Tarifgruppe 1 zugeordnet.

Fahrzeuge mit ausländischer Zulassung und AutoPASS-Chip

Fahrzeughalter eines Fahrzeugs der Klasse M1 mit ausländischer Zulassung, die im Besitz eines AutoPASS-Chips und gültigen Vertrags sind, müssen sich bei ihrer Mautgesellschaft versichern, dass sie in der Tarifgruppe 1 belastet werden. 

Andere Typen von EasyGo-Chips

Fahrzeughalter eines Fahrzeugs über 3500 kg der Klasse M1, die statt AutoPASS im Besitz einer anderen EasyGo-OBU sind, müssen sich bei ihrer OBU-Vertriebsstelle versichern, dass sie bei Mautstationen in Norwegen in der Tarifgruppe 1 belastet werden.

Verzeichnis der in Norwegen zugelassenen EasyGo OBU-Vertriebsstellen.

Voraussetzung für die Gewährung sämtlicher Rabatte ist ein gültiger Mautvertrag.

Mit einem gültigen Vertrag und Chip der Tarifgruppe 1 werden 20 Prozent Rabatt auf Durchfahrten auf den meisten Mautstraßen.

Nähere Informationen über Tarife erhalten Sie bei den einzelnen Mautgesellschaften