An wen wende ich mich bei Fragen zu meinem Mautvertrag?

Bei Fragen zu Ihrem Mautvertrag bzw. zum Vertragsabschluss oder zum Mautchip wenden Sie sich bitte an die Mautgesellschaft, mit der Sie Ihren Vertrag abschließen möchten oder bereits abgeschlossen haben. Hier finden Sie eine Übersicht über die Mautgesellschaften und deren Kontaktinformationen.

Sollten Sie nicht genau wissen, bei welcher Mautgesellschaft Sie Ihren Vertrag abgeschlossen haben, finden Sie die entsprechenden Informationen auf Ihrer Rechnung. Jede Mautgesellschaft hat eine eigene Website, auf der Sie sich über Meine Seite anmelden und Ihren Mautvertrag verwalten können.


Wie funktionieren die Mautstationen in Norwegen?

In Norwegen gibt es ca. 60 Mautstationen, an denen Sie mit einem AutoPASS-Chip bezahlen können. Alle Mautstationen sind durch „AutoPASS“ gekennzeichnet. Es sind automatische AutoPASS-Stationen, die Sie ohne Halt passieren, egal ob mit oder ohne AutoPASS-Chip.

Die einzige manuelle Mautstation in Norwegen, an der Sie Ihren AutoPASS-Chip nicht nutzen können, ist der Atlanterhavstunnel. Hier müssen Sie anhalten und vor Ihrer Durchfahrt die Maut entrichten. 
  


Wie erhalte ich einen AutoPASS-Chip?

Sie müssen mit einer Mautgesellschaft einen Vertrag abschließen und zahlen für den Chip eine Kaution in Höhe von 200,- NOK.

Chipbestellung und Vertragsabschluss sind online möglich: In der Übersicht über die Mautgesellschaft wählen Sie das Unternehmen, mit dem Sie Ihren Vertrag abschließen möchten. Der Versand des Chips erfolgt auf dem Postweg. 

 


Kann ich mit einem AutoPASS-Vertrag durch alle Mautstationen in Norwegen bzw. Skandinavien fahren?

In Norwegen können Sie durch alle mit „AutoPASS“ ausgeschilderten Mautstationen fahren, sofern Sie einen gültigen Vertrag haben. 

Der AutoPASS-Chip kann auch an den Mautstationen auf Brücken und Fähren in Dänemark und Schweden (EasyGo-Kooperation) eingesetzt werden.


Welche Mautchips können in Norwegen und wie kann der AutoPASS-Chip verwendet werden?

Neben dem AutoPASS-Chip können in Norwegen BroBizz und ØresundBizz verwendet werden.

Der AutoPass-Chip kann an Mautstationen verwendet werden, die zu EasyGo gehören.


Besteht für Motorräder eine Mautpflicht in Norwegen?

Für Motorräder besteht keine Mautpflicht in Norwegen. Ausnahmen: Die Durchfahrt durch den Atlanterhavstunnel und Fähren.

Straßen und Mautgesellschaften – Übersicht über Tarife, Rabatte, Ein-Stunden-Regeln und monatliche Höchstgrenzen.pdf


Was muss ich tun, wenn ich eine Mautstation passiert habe, ohne zu bezahlen?

Mautstationen in Norwegen werden automatisch betrieben. Diese können Sie ohne Halt passieren, auch wenn Sie nicht im Besitz eines Chips sind.

Wenn Sie eine Mautstation ohne Chip durchfahren:

  • Von allen Fahrzeugen, die ohne Chip fahren, wird das Kennzeichen fotografiert. Die Rechnung wird dem Fahrzeughalter auf dem Postweg ohne zusätzliche Gebühren zugeschickt. Dies gilt auch für ausländische Fahrzeuge.

Mir wurde eine zusätzliche Gebühr von 300 NOK in Rechnung gestellt. Warum?

Sie haben die Rechnung zu spät bezahlt. Dies gilt für Durchfahrten bis 01.10.17.


Wie erfolgt der Abschluss von Firmenverträgen?

Firmenverträge können von norwegischen und ausländischen Firmen abgeschlossen werden. Durch einen Firmenvertrag hat man die Möglichkeit, mehrere Fahrzeuge an ein und denselben Vertrag zu binden. Dabei muss sich in jedem Fahrzeug ein separater Chip befinden. Firmenverträge können mit Wirtschaftsunternehmen sowie mit Unternehmen des öffentlichen Nahverkehrs abgeschlossen werden und sind an die Betriebskennziffer gebunden.

Nähere Informationen hierzu unter Mautchip-Pflicht für schwere Fahrzeuge

 

 


Haben Sie Fragen zur Mautchip-Pflicht?

Hier sehen Sie faq zur Mautchip-Pflicht in Norwegen